Zwei Mädchen. Ein Blog.
Mella Sophie | Jule | Kontakt | Impressum

Samstag, 13. Juni 2015

Blogparade: Mein perfekter Tag

Ihr Lieben, heute erzähle ich Euch über meinen perfekten Tag.
Vor etwas längerer Zeit habe ich mich mit ein paar anderen zusammen geschlossen und zusammen haben wir eine Blogparade zum Thema "Mein perfekter Tag" ins Leben gerufen.




Jeden einzelnen Tag sieh als einzelnes Leben an.
Lucius Annaeus Seneca

Ich bin der Meinung, dass man jeden Tag zu einem wunderschönen Tag machen kann. Und das geht mit vielen kleinen Dingen, es muss nicht immer ein ganzer Tag sein. Für mich wird ein Tag perfekt, 
wenn die kleinen tollen Dinge passieren, die ich über alles liebe. Deshalb kommt von meiner Seite kein Ablauf, sonder eine Auswahl von Dingen, die meinen Tag besonders machen.


Ein Kaffee am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen, oder so. Wenn ich morgens meinen Kaffee trinke, sieht die Welt schon ganz anders aus. Ich bin ein absoluter Frühaufsteher und liebe es, morgens früh aufzustehen, meine Arbeit für den Tag zu erledigen und dann den ganzen Tag noch vor mir zu haben und ihn genießen zu können.


Deshalb ist es für mich jedes Mal ein Glücksgefühl, wenn ich gelernt habe und alle Hausaufgaben fertig. Wenn ich das alles fertig habe, dann ist mein Tag einfach nur super. Darum gehört auch zu meinem perfekten Tag das Lernen, um mir Freiraum zu schaffen.


Wenn ich dann meine Sachen geschafft habe, lese ich sehr gerne. Das Lesen gehört für mich einfach dazu. Man kommt runter und entspannt, gleichzeitig ist es eine super Beschäftigung.


 Max Herre
Ed Sheeran
Queen
Pink Floyd

Musik hören ist eine echt tolle Sache. Wie Medizin für Herz und Seele. Ein Balsam. Aufmunterung. Manchmal braucht man auch einfach traurige Musik, um alles loszulassen und sich fallenzulassen. Musik hilft, den Schmerz zu verarbeiten, glücklich zu sein und Freude zu haben. Sie hilft in jeder Situation und ist ein ständiger Begleiter.


An einem perfekten Tag verbringe ich Zeit mit den Menschen, an denen mir viel liegt. Familie. Freunde. Man unternimmt etwas zusammen und genießt die Zeit, die man miteinander hat. So gehe ich gerne mit Freunden shoppen; selbst das Stöbern in Läden macht mich glücklich.


Die Zeit, die ich für das Bloggen nehme, bereitet mir sehr viel Freude. So sammeln ich Ideen, mache neue Bilder oder stöbere im Internet nach neuen Dingen. Und auch wenn Ihr den Nagellack schon so oft auf Bildern gesehen habt, musste ich ihn einfach wieder fotografieren, weil er sehr fotogen ist.


Wer kennt das nicht? Neue Ideen haben und sie dann umsetzen. So entstehen bei mir in vielen Bastelaktionen neue Artikel für mein Zimmer. Ich habe so viele Ideen, aber keine Zeit, sie umzusetzen. An manchen Tagen ist die Zeit aber da; das ist einfach toll.




Und zu guter Letzt: Das Fotografieren. Ich muss nicht mehr viel dazu sagen, denn Ihr wisst, wie viel mir am Fotografieren liegt. Ohne meine Fotos bin ich nicht mehr ich selbst. Für mich ist das Fotografieren ebenso eine Medizin wie die Musik. Hier seht Ihr meine neusten Werke.

Nutze den Tag und verlaß dich möglichst wenig auf den folgenden.
Carpe diem quam minimum credula potero.
Horaz

So ist nun mein perfekter Tag, wenn man das jetzt noch so sagen kann. Diese Dinge machen mich glücklich und ich möchte sie nicht missen. Ich hoffe, Ihr seht das vielleicht genauso wie ich und könnt mich verstehen, warum es für mich keinen perfekten Tag in diesem Sinne gibt.





Kommentare:

  1. Oh, so ein wundervoller Post, richtig schön geworden! :) Love, Laura <3

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöner Post, der Essie gefällt mir sehr :) die Jolie habe ich auch, wirklich eine tolle Zeitschrift :) ich finde es auch jedes Mal toll, wenn man die Hausaufgaben etc. endlich zur Seite schieben kann :)
    lg
    http://wing-fly-alone.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann habe ich ja eine Mitstreiterin :)
      Liebsten Gruß, Jule

      Löschen
  3. Ein sehr schöner Post, hast du toll umgesetzt.:)
    Und auch die Fotos sind super!
    <3
    seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Du hast total hübsche Bilder mit in den Post gebracht, sehr schön :) Hört sich alles sehr entspannt und harmonisch an, ich finde es ja süß, wie das Lernen einige bereichert ;D <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, lieben Dank! <3 Haha, manchmal ist es aber auch einfach nicht zu gebrauchen.. :)

      Löschen
  5. Mir gefallen die Fotos auch sehr gut.
    Das Lernen zu einem Perfekten Tag gehört, finde ich interessant. Da diese zwei Dinge nur die wenigsten miteinander kombinieren würden.
    Liebst Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lernen muss auch nicht immer an einem perfekten Tag passieren, es kann manchmal auch schon ganz schön nerven. Aber ich mag es echt gerne, wenn man das Gefühlt hat, etwas geschafft zu haben :)

      Löschen
  6. Sehr tolle Fotos! !!
    Auch mal was anderes von der Schreibart .
    Liebste Grüsse aus Magdeburg de Steffi

    AntwortenLöschen